DAX 12000

Mein DAX-Kursziel von 12000 Punkten bleibt bestehen.

Ich gehe davon aus, dass der DAX bis Mitte Januar mehr als 10500 und bis Ende Februar Werte von mehr als 11000 Punkten erreicht und die 12000 bis spätestens Mitte 2015 fallen. Aber es kann auch schneller gehen…

Aktuell würde ich jeden kleinen Rücksetzer kaufen. Größere Korrekturen erwarte ich nicht. Evtl. noch einmal Richtung 9800, aber auch das ist nicht überwahrscheinlich.

Somit könnte der DAX erstmals seit langer Zeit die US-Börsen outperformen und einen kleinen Teil des Renditegaps schließen.

Fazit:

Mit einem bisschen Glück – verweilt der Markt noch ein Weilchen um die Marke von 10.000 Punkten und bietet noch einigen Anlegern die Chance zum Einstieg. Dann folgt möglicherwiese eine langfristige und deutliche Aufwärtsbewegung.

Aber – meiner Erfahrung nach gibt es so etwas wie Glück nicht…daher bin ich schon drin…

Henry Littig
Backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig