DAX/200-Tage-Linie

Die Gesamtmärkte sind wie erwartet zunächst weiter gelaufen – nicht mit brachialer Gewalt, aber Stück für Stück.

Obwohl die USA noch immer Favorisiert sind, sehe ich auch den DAX in den nächsten Wochen höher.

Aktuell wird viel über die „200-Tage-Linie“ gesprochen…ein wichtiger Indikator und Wiederstand, den es nur schwer zu überwinden gilt…

Mein Urteil zum Thema „200-Tage-Linie“:

Vergessen Sie`s…

Denn – es gibt an der Börse nur 2 Wahrheiten: entweder steigt der Markt oder er fällt. Marken wie die 200-Tage-Linie taugen m. M. n. zwar hervorragend als Diskussionsthema, aber weder diese noch irgendeine andere Marke kann einen steigenden Markt aufhalten…nach unten gilt ähnliches…

Fazit:

Auch der DAX hat weiteres Potential…

Bei Rocket und Alibaba habe ich meine Gewinne mitgenommen…langfristig halte ich an meinen Kurszielen fest, aber kurzfristig könnten hier die Impulse fehlen…

Nennenswert long bleibe ich somit in Apple, Ford und Lufthansa…

Henry Littig
Backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig