Favoriten 2015

Genauso wie es ratsam ist, früh im Jahr die Weihnachtsgeschenke zu besorgen, um nicht in den typischen Stress zu geraten, sollte man sich auch rechtzeitig um seine Anlagefavoriten 2015 kümmern.

Denn – oft werden die Weichen für`s nächste Jahr schon etwas früher gestellt…

Diesmal kann ich mir es sogar leicht machen:

Meine Favoriten 2015 sind genau die Werte, die ich bereits habe. Und bei allen Positionen kann ich mir gut vorstellen, dass bis Ende 2015 jeweils min. 50% Plus „auf der Uhr“ sind…

Long…

…bin ich in Apple…gekauft bei 99$ – aktuell um 109 $…mein Ziel bis Ende 2015 liegt bei min. 150$…Stop um 95$..

Weiter bin ich long in Alibaba…gekauft bei 101 $ – aktuell um 114 $…Ziel min. 150 $…Stop um 95$…

Dann long Lufthansa…gekauft bei 11.80 Euro…aktuell um 12.80 Euro…Ziel min. 17.50 Euro…Stop um 11 Euro…

Dann long in der „angeblichen Schrottaktie“ Rocket Internet…Einstieg im Mittel bei 36 Euro…aktuell „leider“ schon bei 46 Euro…Ziel min. 55 Euro…Stop um 35 Euro…

Dann Short Gold/Goldaktien:

Für Gold erwarte ich bis Ende 2015 Werte von unter 1000 $ die Unze…Goldaktien dürften dann weitere ca. 50 % verlieren…

Fazit:

Auch ich weiß, man kann nicht immer gewinnen, aber ich erwarte, dass alle Positionen im Durchschnitt eine passable Performance bis Ende 2015 hinlegen sollten…und wenn nicht – dann eben nicht…

Gesamtmärkte:

Für die großen Indizes erwarte ich bis Ende 2015 eher steigende Kurse…

Öl:

Der Ölpreis dürfte auch in 2015 gedrückt bleiben…vieles spricht dafür…

Geopolitische Lage:

Da wir in den letzten 2 Jahren verhältnismäßig viele Brände gelegt haben, dürfen wir uns auch in 2015 daran erfreuen…vermutlich werden diese Krisen nicht übermäßig eskalieren, sondern im geplanten Rahmen bleiben…sämtliche beteiligten Regierungen können sich innen- und außenpolitisch profilieren, das Militär ist ebenso erfreut, endlich wieder etwas zutun zu haben und wir braven Bürgen erleben diese Krisen live in unseren Wohnzimmern und somit zunächst aus sicherer Entfernung…das spart Geld für`s Kino und bringt uns schnell zum Fazit:

Internationale Krisen = LÄUFT…

2015 wird demnach – wie im Grunde jedes Jahr – interessant!

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig