Steigende Kurse?

Zuletzt gab es vermehrt negative Konjunkturmeldungen in Europa – für mich jedoch ein Zeichen, dass die Kurse möglicherweise doch Aufwärtspotential haben…leider hinken DAX und Co ihren US-Kollegen wie üblich hinterher, so dass ich z. B. im DAX selbst nach wie vor eher neutral bleibe…es bestehen zwar durchaus gute Chancen auf eine Fortsetzung des aktuellen Aufschwungs, jedoch sollte man sich dann besser auf die US-Indizes beschränken.

Aber – streng nach dem Motto „bleibe im Lande und nähre dich redlich“ bin ich bei Lufthansa und Rocket Internet weiterhin dabei…beide Titel sind auch schon gut gelaufen und bergen aus meiner Sicht weiteres Kurspotential…

Nennenswerte Longpositionen halte ich sonst noch in Apple und Alibaba…

Und natürlich Leerverkäufe in Gold/Goldaktien.

Mein nächstes Kursziel bei Gold liegt um 1000 $ – anschließend sehe ich Werte um 800 $…über die Zeitachse bin ich mir selbst nicht gänzlich im Klaren, aber 800 $ könnten grob bis Ende nächsten Jahres bzw. Anfang 2016 erreichbar sein…

Goldaktien sind trotz des massiven Wertverlustes für mich derzeit deutlich überbewertet und würden sich bei dem prognostizierten Goldpreisverlauf vermutlich min. noch mal halbieren – eher dritteln…wobei dann wie besprochen einige Firmen von den Kurszetteln verschwinden…

Henry Littig
Backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig