Jetzt kaufen? (3)

Wenn der Markt weiter in diesem Tempo runter geht, können wir diese Überschrift noch ein Weile so beibehalten…

Meine heutige Antwort auf diese Frage: weiterhin eher nicht, aber man kann damit beginnen, wachsam zu sein..

Insgesamt bin ich aktuell relativ zufrieden damit, nicht im Markt zu sein…und auch im Trading macht ein Gegenhalten derweil kaum Sinn, wie der letzte Versuch gezeigt hat…

Leider habe ich den Einstiegspunkt zum Leerverkauf des DAX bei 9600 Punkten verpasst und ein Hinterherlaufen macht oft keinen Sinn…

Fazit:

Auch wenn’s weh tut – wir müssen uns bzgl. Gesamtmarkt damit begnügen, nicht im Markt zu sein…damit verdient man leider kein Geld, aber ich kann mir gut vorstellen, dass „nicht im Markt zu sein“ aktuell eine vergleichsweise eher angenehme Positionierung ist…

Trading-Long bin ich derzeit in 2 „Skandal-Aktien“…Herbalife und Rocket Internet…bei Rocket bin ich seit ca. einer Woche long und habe gestern noch mal dazugekauft…zum „WARUM“ kann ich Ihnen wie üblich nicht so ganz erklären…auch ich tappe bei diesem angeblichen Skandal-IPO im Dunkeln, zumindest was die Geschäftszahlen angeht…aus technischer Sicht bot der Wert aber zuletzt durchaus Aufwärtspotenzial…vermutlich bin ich hier bei 35/36 spätestens wieder draußen – nach oben kann ich mir im Gegenzug durchaus Wert von bald ca. 45 Euro vorstellen, sofern die Gesamtmärkte nicht komplett kollabieren…

Bei Herbalife haben mich diverse Optionspreise irritiert…es sieht so aus, als ob hier eine Entscheidung der FTC über die Zukunft des Unternehmens innerhalb von ca. 5 Wochen ansteht…und meiner Meinung nach sollte diese Entscheidung Herbalife genügend Raum zum Überleben lassen…der Wert konnte zuletzt, wie auch andere Aktien dieses Sektors, gegen den Trend zulegen…

In jedem Fall ist es an den Märkten gerade spannend, wie schon lange nicht mehr…es beginnt wieder Spass zu machen…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig