Neutral

Dass der Markt nach meinem vorläufigen Ausstieg noch weiter gesunken ist, erfreut mich aktuell in keinster Weise. Dafür gibt es auch keinen Grund. Nicht weiter zu verlieren, ist nur ein schwacher Trost für ein bisher eher bescheidenes Börsenjahr.

Auch kann der Markt jederzeit wieder deutlich anziehen – oder abgeben…beides Aussichten, bei denen man mit Cash nur Zuschauer wäre.

Aber: aus jeder Situation sollte man das Beste machen und aktuell erscheint mir das Warten auf (aus meiner Sicht) eindeutige Einstiegssignale das Vernünftigste zu sein…die könnten jedoch noch etwas auf sich warten lassen…

Fazit:

Ich bleibe Cash und warte ab…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig