Unverändert

An den Börsen geschieht weiterhin wenig!

Wie lang kann diese Phase noch anhalten? Sie kann jeden Tag enden – aber auch noch sehr lange andauern…der zuletzt favorisierte US-Nasdaq zeigt sich derweil weiterhin „vorne“…das ist zwar nur ein sehr kleiner Erfolg, aber damit muss man aktuell wohl zufrieden sein…

Fazit:

Ich bleibe zunächst long…das Potential nach oben ist für mich noch immer wesentlich größer als das nach unten…

Auf dem Rasen läuft auch alles nach Plan…und wenn unser heutiger Gegner auch noch so stark geredet wird – alles andere als eine „klare Sache“ wäre heute Abend eine Riesenüberraschung.

Einzig aufpassen sollten unsere Kicker beim „Schiri“…schon wieder pfeift ein Schiedsrichter aus einer Nation, gegen die wir demnächst potentiell spielen…da hat es schon in den letzten Turnieren in ähnlichen Situationen des öfteren einige „komische“ Gelbe Karten gegeben, die uns dann später geschwächt haben…dass die FIFA solche Schiedsrichteransetzungen grundsätzlich erlaubt, ist eigentlich ein Skandal…

Klima:

Was mich persönlich an dieser WM nervt, ist die ewige Klimadiskussion! In jedem Spiel – aber wirklich in jedem Spiel, rannten vor allem die europäischen Mannschaften ununterbrochen wie die Wiesel! Wenn sie denn MUSSTEN! Und wenn sie nicht mussten – dann eben nicht. Aber nicht, weil sie nicht konnten, sondern weil sie nicht WOLLTEN! Am deutlichsten konnte es man es gestern bei den Niederländern sehen…als sie dann MUSSTEN rannten sie die Mexikaner quasi an die Wand…und wer war kurz vor Schluss stehend K.o? Richtig – die klimaerprobten Mexikaner…in den europäischen Ligen wird mittlerweile über 90 Minuten gerannt – bei jedem Wetter…ob das in den südamerikanischen Ligen auch so der Fall ist, wage ich – ohne hier genaue Kenntnisse zu besitzen – zu bezweifeln…

Fazit:

Auf „dem Platz“ ist weiterhin mehr los als in den Handelsräumen…

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig