Gibt es neben dem Gesamtmarkt noch interessante Einzelwerte?

Die gibt es. Sehr viele sogar. Was grundsätzlich nicht verwunderlich ist: denn wenn der Gesamtmarkt wirklich so stark steigt, wie erwartet, dann werden wohl die meisten Werte mitziehen.

Einen richtigen “Knaller” kann ich dabei jedoch nicht erkennen. Jedoch – ich habe mir seit ca. einer Woche eine Position in Google zugelegt.

Warum? Mit Google hoffe ich im Kontrast zum DAX auch den US-Markt abdecken zu können und erwarte dabei, zumindest durchschnittlich abzuschneiden.

Grundsätzlich sehe ich Google in etwa so wie Apple im Jahre 2012. Google hat überall seine Finger im Spiel und wächst für so einen großen Laden noch immer mit hohen Wachstumsraten. Die Aktie ist nicht billig, zieht aber in jeden Fall große Mengen Anlagegeld an. Daher kann ich mir gut vorstellen, dass Google in den nächsten 24 Monaten Apple als Aktie mit der größten Marktkapitalisierung ablöst.

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von admin