Die im letzten Newsletter erhoffte “schöne Bescherung” in Twitter und Facebook hat es in der Tat gegeben. Vor allem Twitter konnte wir erwartet nochmals deutlich zulegen.

Jedoch: als ich gestern spät am Abend das TV-Programm eines bekannten Nachrichtensenders ansah, erblickte ich auf dem News-Laufband ständig Nachrichten wie: “Twitter-Aktie erneut stark gestiegen!”…”Twitter schon wieder 6% im Plus – gestern schon plus xy %”…

Hmm – da dachte ich mir: “Ich glaube, ich muss so langsam raus aus der Bude…”

Denn: als wir hier mit gut 40 $ eingestiegen waren, war die Stimmung bzgl. Twitter extrem negativ…und gestern war dann bei ca. 72$ schon eine Spur von Euphorie zu spüren…

Wie auch immer: aus Twitter bin ich zunächst mit einem Riesenplus ausgestiegen…Facebook (ein ebenso gutes Plus) und Tesla habe ich gleich mitverkauft…

Fazit:

Ob Twitter oder Facebook in den nächsten Tagen weiter steigen oder nicht – ich bin erst mal mit sehr guten Gewinnen draußen und warte etwas ab…so kurz vor dem Jahreswechsel ist ein Auskehren des Depots zumindest nervlich eine gute Sache…

Im größeren Stil long bleibe ich in Herbalife und short in Gold. Als Tradingposition habe ich ein paar Netflix geshortet…

Ja, so kann es zunächst ins Wochenende gehen – evtl auch ins nächste Jahr…mal sehen…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von admin