Ja, das war doch zumindest eine teilweise Überraschung – dass Nichts geschieht, hatte ich auch nicht auf der Rechnung…

Gut war es – zumindest bis jetzt – für unsere DAX-Long Position…hier sind wir dem Zielkurs von 8900 Punkten ein Stückchen näher gekommen.

Für den Goldpreis war es dagegen – aus meiner Sicht – nicht ganz so prickelnd. Hier bin ich bekanntlich short und der Preis konnte von seinem Tief gestern (ca. 1292 $) knapp 6 % auf aktuell um 1365 $ zulegen…noch bleibe ich hier aber short und warten die nächsten Tage ab…

Für meine dritte Position – Herbalife – war die FED gestern ein non event…der Kurs notiert mit ca. 73 $ quasi auf all time high und hier stehen ca. 40 % Plus zu Buche.. ist so schlecht nicht – so darf es gerne weitergehen…

Fazit:

Bisher bleibt alles beim Alten…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von admin