Nachdem ich Ihnen gestern meine leidvollen Erfahrungen als „Zweitliga-Fan“ geschildert habe, sieht es heute doch schon bedeutend besser aus.

Aktuell – liegen wir auch mit „unserer“ Commerzbank wieder gut im Rennen…

Mein Rat, hier festzuhalten bzw. gar zuzukaufen war bisher OK…

Zu den Kursen:

Also – „rein“ bin ich in die „Bude“ bei ca. 10,39 Euro…dann ging`s zunächst hoch auf ca. 11.30 Euro….1:0, dritter Spieltag….das Ziel waren 14 – 16 Euro bis zum Jahresende…Stop um 8 Euro…
Gestern sank „das Ding“ auf ca. 9.30 Euro…1:2, 8ter Spieltag…

Heute – und gerade aktuell – notieren Aktien der Coba nach der Kapitalerhöhung bei ca. 7.77 Euro…wenn man das Bezugsrecht etc. dazu addiert, kommt man ca. auf unseren alten Einstandswert….d. .h.: 2:2, 9ter Spieltag!
Wer meinem Rat gefolgt ist und die „Offensive“ verstärkt und somit nachgekauft hat, wäre jetzt sogar schon im Plus…aber – wir belassen es beim aktuellen Spielstand von 2:2…

Kursziele:

Nach der Kapitalerhöhung denke ich, dass der Wert Potential bis min. 11 – 12 Euro bis zum Jahresende hat…das wären immerhin ca. 50% Plus – wenn`s klappt….wenn nicht, bin ich hier bei spätestens 6 Euro, vermutlich auch früher, wieder draußen…

Fazit:

Bisher viel Rauch um nichts und ein temporeiches Spiel…für mich weiterhin eine günstige Chance/Risikokonstellation…

…aber sie wissen ja – ein Spiel dauert 90 Minuten, der Ball ist rund u. s. w….

Henry Littig
Backstagenews.de

Geschrieben von admin