Ja – wir haben nichts zu meckern. Bislang liegen alle Positionen im Plus…

Der DAX…

…läuft wie erwartet weiter hoch…und – ein Ende der Aufwärtsbewegung kann ich aktuell nicht ausmachen…daher: HALTEN

Nasdaq-100 – das Gleiche…

Apple – da sind wir bei 450 $ wieder rein – aktuell leicht im Plus…

Blackberry – notierte schon wesentlich höher…die Position liegt noch im Plus, sollte aber beobachtet werden…

Bei der Commerzbank

…wirft evtl. die Kapitalerhöhung Ihre Schatten voraus – da kann es je nach Ausgabepreis kurzfristig zu Bewegungen in beide Richtungen kommen…aktuell noch im Plus…

Meine Rechnung bzgl. der Coba sieht wie folgt aus:

Aktuell gibt es hier ca. 580 Mio. Aktien.
Ca. 250 Mio. könnten noch dazu kommen, da man ca. 2,5 Mrd. Euro einsacken möchte…d.h. nach der Kapitalerhöhung stehen dann ca. 830 Mio. Aktien zu Buche….
Immer Vorausgesetzt, dass die Bank überhaupt überlebt und nicht mehr viele Leichen im Keller hat etc, etc , dann kann ich mir durchaus vorstellen, vor allem im Zuge einer generellen „Finanzkrisen-Abschwächung,
dass die Coba irgendwann mal wieder ca. 2 Mrd. an Gewinnen erwirtschaften kööönte…herrlich, diese Konjunktive an der Börse…und wenn dem dann so ist, ergibt das – ein moderates KGV von ca. 7,5 zu Grunde gelegt – eine Marktbewertung von ca. 15 Mrd. Euro – bzw. ca. 18 Euro pro Aktie! Auch NACH der Kapitalerhöhung, wohlgemerkt…

Also – wenn meine Rechnung stimmt, dann ist mein Kursziel i. H. v. ca. 14 – 16 Euro bis zum Jahresende durchaus realistisch. Daher stehe ich der anstehenden Kapitalerhöhung auch gelassen gegenüber…

Und wenn meine Rechnung nicht stimmt – nun ja, dass ist „Berufsrisiko“…

Bei Universal Display<… …wird es wieder mal spannend…heute kommen die Zahlen…aktuell notiert die Position im Plus…mal schauen, wie es dann heute nach Börsenschluss aussieht… Henry Littig Backstagenews.de

Geschrieben von admin