Aktuell warte ich noch immer auf gute Möglichkeiten…der DAX konnte zuletzt erneut zulegen und notiert jetzt am oberen Ende seines kurzfristigen Abwärtstrends…d. h. hier ist vieles möglich, aber noch nichts zwingend wahrscheinlich…

Gold, Goldaktien geben weiterhin nach, “PANL” konnte wieder 10% zulegen und bei Apple – sind wir wohl alle auf die Zahlen nebst Ausblick in der nächsten Woche gespannt…

Fazit:

Wir liegen bislang ganz gut – aber keinesfalls überragend…Zurückhaltung an den Märkten ist noch immer angesagt…die US-Märkte legen zwar weiterhin ein beachtliches Tempo vor, ob DAX und Co. davon jedoch profitieren können, ist eher 50/50 – d. h. zu wenig um hier mehr zu riskieren…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von admin