Allgemein

…in diesen Tagen!

Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie froh ich bin, aktuell nur sehr wenige Positionen zu haben.

Dem Gesamtmarkt traue ich weiterhin nicht über den Weg! Und wenn die Notenbanken noch so viel Geld drucken – den Automatismus zu immer höheren Kursen sehe ich dabei NICHT!

Und ich sehe aktuell auch kaum eine Chance, mit mehr Notenbank-Geld die fehlende Inflation aufzufrischen. Wie schon in „Herzlich Willkommen in der Zeit nach dem Kapitalismus“ beschrieben, könnte immer mehr Notenbank-Geld in der Realität sogar zu immer TIEFEREN Preisen führen…zumindest ist da ja schon seit Jahren der Fall – und warum sollte sich das jetzt ändern?

Und steigende Aktienkurse? Warum sollte man jetzt kaufen? Weil evtl. die Notenbanken selbst eines Tages die Kurse nach oben kaufen? Das ist m. M. n. keine aussichtsreich Strategie, da dann am langen Ende der Staat sämtliche Wertpapiere übernehmen würde. Dies ist zwar möglich, aber das hätte sehr weitreichende Konsequenzen zur Folge. D. h. dann würde man quasi gegen sich selbst spekulieren…

Daher – in diesen Tagen ist weniger weiterhin mehr!

Im DAX bin ich noch short (Kursziel unverändert) und in Universal Display long…die Aktie krebst zwar ein bisschen herum, aber hat noch alle Chancen…und der DAX selbst: wenn es hier nicht bald deutlich nach oben geht, dann erwarte ich – statt allgemein “sicher steigender Kurse” – eher Werte von 6500 – 7000 Punkte noch in diesem Jahr. Dies wäre zwar auch im Falle eines Leerverkaufs nicht gerade eine Fabelrendite – eine guter Grund nicht long zu sein, wäre es in jedem Fall!

Sonst halte ich meine Traderlaune mit wechselnden Leerverkäufen in Gold, diversen Goldaktien und ab und an Apple „über Wasser“….das läuft bislang ganz gut…

Mehr Möglichkeiten sehe ich aktuell nicht…ich weiß, das wird sich auch wieder ändern, nur das WANN ist derzeit noch unklar..

Henry Littig
backstagenews.de…

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ARCHIV

Archive

SUCHE

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN