Am heutigen Rosenmontag ist es wohl eher die Nachricht um den ersten Papstrücktritt seit 700 Jahren, der für Schlagzeilen sorgt. Dies zu kommentieren steht mir jedoch nicht zu.

Aber:

Gespannt dürfen wir auf die nächste Ausgabe der Bild-Zeitung sein…vor Jahren sorgte die Zeitung mit der Schlagzeile „WIR SIND PABST!“ für ein mediales Ausrufezeichen…ich bin gespannt, ob die schon etwas vergleichbares im Köcher haben…

Zum Unwichtigen:

An den Börsen halte ich weiter meine Positionen…long Nokia, long Universal Display.

DAX:

Da es offiziell ausschliesslich Kaufargumente für den DAX (das selbe gilt für den Goldpreis) zu geben scheint, halte ich mich hier zunächst weiter zurück. Ich sehe persönlich derzeit kein echtes Argument für höhere Kurse. Daher bleibe ich im Index neutral/cash. Wenn ich heute „wetten“ MÜSSTE, wo der DAX im September steht, dann würde ich „wetten“:

…irgendwie tiefer…

Aber – wetten wollen wir ja nicht…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von admin