Habe in den letzten Stunden den Verlauf von Gold/Goldaktien studiert und kann mir zumindest kurzfristig eine etwas festere Phase vorstellen…daher stelle ich die spekulativen Shorts zunächst glatt…evtl. ergibt sich später wieder eine Chance zum Short-Einstieg…

An meiner Einstellung, dass der allgemeine langfristige Aufwärtstrend von Gold/Goldaktien beendet ist, ändert sich derweil nichts…daher halte ich auch an den empfohlenen Absicherungsgeschäften gegen Gold fest…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von admin