Gegenwärtig “zucken” die Märkte ein wenig und geben ein bisschen des zuvor gewonnenen Terrains ab…für eine Trendwende kann ich heute jedoch noch keine Anzeichen erkennen.
Möglicherweise werden die nächsten Tagen eher von “Zufallsbewegungen” geprägt sein – der grundsätzlich positive Grundton könnte sich jedoch halten….allen verlängerten griechischen Rückkauf-Programmen und zurücktretenden Montis zum Trotz…

Fazit:

Zunächst alles halten, die Chancen auf eine Fortsetzung der jüngsten Aufwärtsbewegung stehen ganz gut..

Mehr gibt es heute in der Tat nicht zu sagen, daher belassen wir es auch dabei…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von admin