Allgemein

Aktuell läuft es weiterhin gut für uns. Das Plus der letzten DAX-Kaufempfehlung addiert sich bei aktuell um 7450 Punkte mittlerweile auf 200 Punkte. An meinem ersten Kursziel von 7600 halte ich daher weiter fest.
Wird es erreicht, summiert sich allein unser DAX-Plus in 2012 auf vorläufige ca. 55%…da wäre Weihnachten doch gesichert…
Generell scheint es, als hätte der DAX wieder in meine seit Juni favorisierte Schiene “steigende Kurse bis zum Jahresende” zurückgefunden…
Der Gedanke hierzu war/ist: Die aktuelle konjunkturelle Schwäche wird nur vorübergehend sein und schon bald in eine leichte Erholung einmünden. Dies und weitere “Entspannungsnachrichten” bzgl. des aktuellen Krisen-Portefolios sollten die Märkte eher weiter befeuern. Das Risiko eines deutlichen Kursrückgangs sehen ich aktuell nicht. Der US-Haushaltsstreit läßt mich weiterhin völlig kalt – hier kann ich auch beim besten Willen nichts negatives für die Märkte erkennen…

Vorsicht weiterhin beim Goldpreis:

Der Goldpreis ist in den letzten Tagen ein wenig abgebröckelt – nicht dramatisch, aber immerhin.
Ich wiederhole daher gerne meine Warnung, dass die 12-jährige Goldhausse m. M. n. in ihre Endphase eingetreten ist. Einen preislichen blow-up erwarte ich hier nicht mehr. Denn den hat es wahrscheinlich schon im Jahre 2011 gegeben.
Daher bleibe ich auch bei meinem ersten Kursziel von 1200 $ innerhalb von 3 – 18 Monaten.
Wichtig:
In den letzten Jahren konnte der Goldpreis entgegen seiner “eigentlichen Bestimmung” vor allem dann zulegen, wenn u. a. auch die breiten Aktienmärkte zulegen konnten. Dies war vor allem in den Jahren 2009, 2010 und 2011 zu beobachten. Und – auf diesen Umstand hatte ich schon in den Jahren zuvor hingewiesen.
Jetzt – ändere ich auch in diesem Punkt meine Meinung:
Ich erwarte, dass sich der Goldpreis ab jetzt wieder schrittweise vom Gleichschritt mit den Aktienmärkten löst und eher eine Kontraperformance aufweisen wird.
Wie dem auch sei:

Es ist nicht mehr alles Gold, was glänzt!

Daher – mein James-Bond-Gold-Kontraindikator behält weiterhin Gültigkeit.
Den Artikel hierzu finden Sie hier:

http://www.wirropedia.de/goldhausse-beendet/

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von admin-dev

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ARCHIV

Archive

SUCHE

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN