Allgemein

Unser Wiedereinstieg in den deutschen Aktienmarkt bei 7250 Punkten war bis jetzt gar nicht so schlecht…bei aktuell um 7300 Punkten liegen wir zumindest mal leicht vorne.
Leider sind diese 50 Pünktchen keinesfalls ein „beruhigendes Polster“, auf dem man sich ausruhen kann – aber 50 Pünktchen „vorne“ sind auf jeden Fall mal besser als 50 Pünktchen „hinten“…

Fazit zum DAX:

Da müssen wir jetzt abwarten – noch ist da alles möglich…

Nokia:

Meine einzige Long-Position ist jetzt immerhin schon ca. 30% „vorne“…auch das ist zwar eher erfreulich, bringt aber ebenso noch nichts Zählbares ein, da wir hier einen langen Atem beweisen wollen…

Gold – hat sich Freitag nochmal auf ca. 1750 $ verteuert. So lange wir hier unter 1800 $ bleiben, ist das für mich jedoch keine „Überprüfung“ meiner Strategie wert. Hier bleiben wir weiterhin gehedged…und – ganz wichtig: Sollte der Goldpreis tatsächlich drastisch nach oben schiessen – kein Problem! Dann verdienen wir eben den „Zuwachs minus der Hedgingkosten“…
Im Grunde wäre das daher sogar die lukrativere Variante – aber leider kann ich mir diesen explodierenden Goldpreis weiterhin nicht vorstellen…

Hewlett-Packard:

Entgegen der Regel „never catch a falling knife“ habe ich am Freitag eine kleine Position HPQ (Hewlett-Packard) gekauft…meine Annahme war/ist, dass der Preis ab jetzt eher 14.50 $ sieht, als auf 11 $ absinkt….na, dann schaun wir mal…

Formel Eins:

Selten so ein tolles Saisonfinale gesehen! Ich gebe zu, ich hatte die ganze Woche über ein sehr schlechtes Gefühl, was die Sache „dritter Titel“ anging – zum Glück zu unrecht! Vielleicht bezog sich dieses mulmige Gefühl aber auch auf den Rennverlauf – denn für jeden Interessierten war das Verfolgen des Rennens emotional extrem anstrengend…
Schade nur, dass es immer nur einen Sieger geben kann…der Konkurrent im roten Wagen hätte den Titel ebenso verdient gehabt – hatte er doch durch eine perfekte fahrerische Leistung über die gesamte Saison aus seinem unterlegenen Dienstwagen stets das absolute Maximum herausgeholt und dadurch erst dieses tolle Finale ermöglicht…aber, es ist wie es ist, und „unser“ Mann hat ebenso perfekte Arbeit geliefert…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von admin-dev

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ARCHIV

Archive

SUCHE

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Verwandte Artikel