Allgemein

Vor Kurzem habe ich Gold nach über 10 Jahren von Halten auf Verkaufen “reduziert”.
Zumindest sollte man jetzt ernsthaft über eine Absicherung über Optionen nachdenken… eine ca. 6 monatige Preisabsicherung kostet den Anleger ca. 2,5 – 3% und kann gut über ein Gold ETF (z. B. US-Symbol: GLD) realisiert werden…

Aktuell empfehle ich jedoch darüber hinaus auch eine spekulative Shortposition im gelben Metall… m. M. n. droht dem Goldpreis kurz- mittel- und langfristig eine stärkere Korrektur – und möglicherweise ist auch die gesamte Goldhausse beendet…

Daher:

Ich empfehle das Gold leer zu verkaufen – Stop oben zunächst um 1770 $…erstes Ziel um 1500 $…

Eine ausführlichere Begründung reiche ich nach…

Bis dahin,

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von admin-dev

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Verwandte Artikel