Allgemein

Wie die meisten von Ihnen wissen, bin seit dem Jahr 2001 (damals notierte der Goldpreis um 270 $ pro Unze) ununterbrochen sehr optimistisch für den Goldpreis und habe stets das “blinde Festhalten” am gelben Metall empfohlen.

Das hat sich gelohnt: Bei aktuell um 1700 $ pro Unze erbrachte diese Goldstrategie ein Plus von über 500%!!!

Seit ein paar Tagen habe ich meine Meinung geändert:

Ich sehe aktuell KEIN großes Aufwärtspotential mehr für den Goldpreis. Zumindest so lange nicht, bis er die 1800 $ Marke deutlich nach oben durchbricht. Und selbst dann bin ich aus heutiger Sicht nicht sicher, ob ich dann wieder uneingeschränkt optimistisch für den Goldpreis sein werde!

Fazit:

Nach über 500% Plus!!! in meiner Goldempfehlung rate ich nunmehr, potentiell aufgelaufene Gewinne zumindest abzusichern.
Evtl. durch ein Hedgegeschäft…
Für den Goldpreis sehe ich aktuell zunächst eine Range von 1500 $ – 1800 $, wobei ich die 1500 $ als die wahrscheinlichere Variante ansehe. Sollte der Preis darunter fallen, erwarte ich deutlich tiefere Kurse!

Das war`s schon – zunächst kurz und knapp. Eine ausführlicher Erläuterung, warum die Goldhausse möglicherweise nach über 10 Jahren zu Ende ist, erstelle ich Ihnen innerhalb der nächsten paar Wochen.

Bis dahin,

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von admin-dev

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ARCHIV

Archive

SUCHE

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Verwandte Artikel