Allgemein

Meine Marktsicht ist weiterhin unverändert…siehe die letzten Artikel…

Aber:

Auch meine Abneigung gegenüber Bankaktien hat sich „gehalten“ – bzw. eher verstärkt.
Für mich ist die Sache relativ einfach:

1.) Ich sehe keinen einzigen Bankaktienchart, der wie „ein Kauf“ aussehen könnte…das kann sich ja bald ändern, aber darauf sollte man in jedem Fall erst warten. Und Sie wissen ja: Der Markt hat (fast) immer Recht!
2.) Die großen Banktitel haben z. Zt. KGVs von 4-5!!!….das heißt, Bankaktien werfen gerade „angeblich“ eine Rendite von über 20%!!! ab. Kann das wirklich wahr sein? Meine klare Antwort: NEIN!!! Wissen Sie, es gibt genügend große Hedgefonds, die jetzt mit Leichtigkeit Banken wie die Deutsche Bank oder die Societe Generale übernehmen könnten. Zum Beispiel kostet die Societe gerade mal Schlappe 18 Mrd. Euro. Derartige Summen haben große Hedgefonds entweder Cash oder – noch besser – sie könnten sich das Geld für ein paar % leihen. Das wäre doch ein „sicheres“ Bombengeschäft, oder? Was glauben Sie wohl, warum diese Fonds sich dieses „sichere Geschäft“ entgehen lassen?

Was wirklich mit den Banken – und wohl auch mit den Versicherungen – geschieht, kann ich Ihnen auch nicht genau sagen. Ich denke, dass wissen die wenigsten Banken z. Zt. selber. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass einige Banken in Zukunft sehr viel neues Kapital aufnehmen müssen, was die Kurse dann verwässert – und somit rückwirkend die aktuellen Kurse erklären würde. Wir hatten dann – evt. auch bei der „Deutschen“ oder bei der „Societe“ bzw. einigen US-Banken den sogenannten „Commerzbankeffekt“. D. h. die Kurse werden immer weiter nach unten verwässert – ein Ende wäre dann nicht abzusehen.
Dies ist zwar alles reine Spekulation, aber immerhin logisch. Die Dementis der Politik – „den Banken geht es gut“ – sind dagegen natürlich „handfest“…aber für mich nicht ausreichend.

Fazit:

Im Banken/Versicherungsbereich ist noch nichts entschieden, aber hier braut sich etwas zusammen. Und wenn ich mich bei Banktiteln gerade für long oder short entscheiden müsste – dann würde ich short wählen!

Gold…

…ist nach wie vor der einzige Finanztrend weltweit, der noch intakt ist. Gold sollte weiter laufen…

Bis dahin

Henry Littig
Backstagenews.de

Geschrieben von admin-dev

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ARCHIV

Archive

SUCHE

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Verwandte Artikel