Allgemein

Auf diese Bewegung hatte ich lange gewartet – das Gold ist in den letzten Tagen im Zuge der weiter anziehenden Börsen ein wenig unter Druck geraten. Da die Goldhausse jedoch meiner Meinung nach schon lange von den Bewegungen der Aktienmärkte abgekoppelt ist, könnte dies eine Chance zum kurzfristigen Einstieg darstellen.

Evtl. geht es hier in den nächsten Tagen noch einmal auf ca. 1315 $ die Unze runter…oder auch nicht…ein nachhaltiges Überschreiten der 1350er Marke (aktuell um 1338 $) hätte jedoch meiner Meinung nach eine schnelle und deutliche Kursrallye bis auf 1450 $ – 1500 $ zur Folge…und das innerhalb von wenigen Wochen…

Da der Aktienmarkt seit geraumer Zeit genau so läuft, wie wir uns das vorstellen, wäre eine kleine Wette auf einen sehr starken Goldmove doch mal ein Abwechslung. Aber riskieren Sie nicht zu viel – die Basis-Anlagen sollten weiter auf der long Seite im Aktienbereich liegen…und da halten wir weiterhin alle Positionen fest!

Bis dahin

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von admin-dev

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ARCHIV

Archive

SUCHE

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Verwandte Artikel