Allgemein

Unser Ausblick bleibt auch für den Monat März unverändert – meiden Sie weiterhin die großen Aktienmärkte und halten Sie Ihr Gold/Festgeld bzw. Ihre Goldaktien.
Ob der „DAX“ mittlerweile ein Kauf ist? Möglicherweise – auf sehr lange Sicht. Kurzfristig jedoch ist eine Prognose an den großen Märkten noch immer sehr schwer – und daher unsinnig!
Fazit: Schonen Sie Ihre Nerven und bleiben Sie stur! Und wenn das Gold auch mal korrigieren sollte – kein Problem…wenden Sie sich in der Zwischenzeit anderen Aktivitäten zu – das reduziert Ihr Risiko, sich voreilig doch zum Einstieg in den Aktienmarkt verleiten zu lassen….achten Sie auf Ihr „Vernunftgefühl“: Wenn Sie denken – von den Medien etc. beeinflusst – , „jetzt darf man auf keinen Fall einsteigen!“ – dann erst ist der rechte Augenblick gekommen… z.Zt. bewertet das Vernunftgefühl einen Einstieg in den Aktienmarkt als „durchaus vertretbar“ – daher sollten Sie noch abwarten!

Geschrieben von admin-dev

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ARCHIV

Archive

SUCHE

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Verwandte Artikel