Allgemein

Sie ahnen es wohl schon!? Es gibt auch diesmal nicht viel zu sagen – unsere Prognose bleibt bestehen: Den Aktienmarkt nervenschonend meiden und Gold, Goldaktien und Festgeld halten!!!
Sie können sich sicherlich denken, dass uns in den letzten Wochen/Tagen zahlreiche belobigende Worte erreichen, denn: Im Grunde haben wir mit unserer Marktstrategie erneut voll ins Schwarze getroffen! Unsere empfohlenen Anlagen steigen gegen den Gesamtbörsentrend weiter an, und die Krise am Aktienmarkt nimmt man somit nur als „Zuschauer“ wahr…
Natürlich wäre es in den letzten Tagen sehr reizvoll gewesen, noch vor dem Februar-Ausblick das Marktgeschehen zu kommentieren – die Themen der letzten Woche waren zu Teil so amüsant, dass ich es mir nur schwer verkneifen konnte…das Verhalten der Notenbanken, die vielen Kommentare in den Media…sehr schön auch der Versuch, den armen Jerome Kerviel von der Societe Generale als Sündenbock für den weltweiten Börsenabsturz „aufzubauen“ – ohne Worte!
Bitte verstehen Sie dass nicht als Schadenfreude (Anmerkung: Schadenfreude bzw. überhaupt überschwängliche Freude bzw. extrem negative Emotionen bei fremdem und vor allem auch bei eigenen Gewinnen/Verlusten sind stets von Übel!!! Ich behaupte sogar: Nur wer vor allem Verluste und auch Gewinne an den Börsen als etwas Gewöhnliches ansieht, hat überhaupt eine echte Gewinnchance!!!), aber als ich vor ca. einer Woche das rot eingefärbte Nachrichtenband eines TV-Senders sah, auf dem zu lesen war: „BREAKING NEWS“ – DAX STEIGT!!! – „BREAKING NEWS“ – DAX STEIGT!!!, konnte ich mir ein lautes Lachen nicht mehr verkneifen – was soll das für eine „Breaking News“ sein? Es klang fast so, als wolle man einem Heer Ertrinkender einen Strohhalm zuwerfen, und: Es erinnerte mich an eine Szene aus „DAS BOOT“ – ich glaube der „Kahn“ war irgendwo vor Gibraltar auf Grund gelaufen – nach stundenlanger Reparaturarbeit wurde dann die letzte Pressluft „angeblasen“…nach einigen bangen Sekunden rief dann der „LI“: „BOOT STEIGT“!!!….nun, wir wissen, dass „BOOT STIEG TATSÄCHLICH“!!!, wurde aber am Ende versenkt……..

So, genug der vielen Worte – Fazit: Unser Börsenausblick bleibt unverändert – Aktien meiden, Gold/Goldaktien/Festgeld halten!

Geschrieben von admin-dev

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ARCHIV

Archive

SUCHE

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Verwandte Artikel