Wir bleiben weiterhin bei unserer Empfehlung – Gold, Goldaktien und Festgeld bis Ende 2008!
Bis jetzt ist diese Mischung recht gut gelaufen – und das bei einer relativ nervenschonenden Anlage!
Wir sehen weiterhin eine drastisch erhöhte Inflationsgefahr – trotz bzw. vor allem wegen der sinkenden US-Zinsen, sowie einen bis Ende 2008 richtungslos tendierenden Aktienmarkt.

Geschrieben von admin