Bitcoin bringt Wall Street zum Schweigen

Was hat der Bitcoin mit Alcides Ghiggia gemeinsam?

Ganz einfach:

Beide bringen die Massen zum Schweigen!

Beispiel A – „Alicides Ghiggia“:

16.07.1950, Heim-WM in Brasilien, 200.000 Zuschauer im legendären Maracana-Stadion wollen den sicheren Sieg Brasiliens sehen. Am Ende trifft Alicides Ghiggia zum unglaublichen 2:1 für Uruguay – im Stadion spielen sich gespenstische Szenen ab…noch STUNDEN nach dem Spiel sitzen zehntausende Brasilianer stumm im Stadion..

Alcides Ghiggia, der Siegtorschütze Uruguays wird später sagen:

„Nur drei Menschen haben mit einer einzigen Bewegung das Maracanã zum Schweigen gebracht: Frank Sinatra, Papst Johannes Paul II. und ich“

Beispiel B, Herbst 2017, Bitcoin:

Seit gut/ca. einem Monat – der Bitcoin notierte – zwischen 7000 und 10000 $ gab JEDER Groß-Bank CEO, JEDER Notenbanker, JEDER CEO eines großen Brokerhauses und JEDER andere wichtige Mann der Wall Street mit einer Übereinstimmung von ca. 95 % folgendes Statement ab:

„Der Bitcon ist in einer Blase und wird dramatisch fallen. Der Bitcoin hat keinen echten Wert und wird nie einen haben…“

07.12.2017:

Der Kurs des Bitcoin hat die „verbale Schranke“ der internationalen Finanzbranche bei knapp 10000 $ durchbrochen und notiert aktuell bei ca. 15.000 $.
Und – die Finanzbranche SCHWEIGT!

Oder frei nach Alcides Ghiggia.

„Nur ein einziges Asset hat jemals die Wall Street zum Schweigen gebracht – der Bitcoin“

Und wie geht es jetzt weiter mit dem Bitcoin?

Ganz ehrlich – mir ist das völlig egal…ich kaufe auf diesem Niveau schon lange keine Bitcoins mehr…die letzten kaufte ich bei ca. 4000$…plus die Paar, die ich schon seit 2013 hatte, habe ich einen Einstandskurs von gut 1000 $…oder anders – wenn der Bitcoin tatsächlich mal wieder um 80% runter geht, kann ich das immer noch als „gelungen“ betrachten.

Aber – falls der Bitcoin in der Tat ein digitales Gold werden sollte – und da sehe ich „eine gewisse Möglichkeit“ – dann hat der Kurs noch immer beträchtliches Potential.

Von daher – werde ich weiter halten…

Ich erhöhe einfach meine obere Kursziel-Range auf zunächst 20.000 $…ich „hoffe“, dass dauert diesmal etwas länger…wir wollen ja nicht „wöchentlich“ die Kursrange erhöhen…und – IRGENDWANN – wird der Coin auch mal korrigieren…aber ob das heute ist, oder morgen – oder nächstes Jahr…wenn juckt`s…

(die alte Kursrange finden Sie hier: http://www.backstagenews.de/2017/11/neues-bitcoin-kursziel-15-000-oder-der-fc-bayern-effekt/ )

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig