Neues Kursziel bei RWE!

Gerade notieren RWE bei 17 Euro..damit ist mein „offizielles“ Kursziel (siehe http://www.backstagenews.de/2017/03/rwe-kursziele/ ) für Ende 2017 schon jetzt erreicht. Sollte dies geschehen, so habe ich Ihnen ein Update zur möglichen weiteren Kursentwicklung in 2017 versprochen.

So – und jetzt?

Gute Frage!

Für mich war RWE im Dezember 2016 die „heisseste“Aktie im DAX – wenn nicht in ganz Europa…bei 11 Europaargequetschte…keiner wollte sie haben – nur schlechte Nachrichten/Prognosen – ähnlich wie Anfang 2015 bei Aeroflot – ein klarer Kauf eben…

UND: das Glück war uns hold und RWE ist bislang beste Aktie im DAX.

Schön…aber was machen wir jetzt?

Wir können jetzt verkaufen und cash bleiben oder etwas anderes für RWE kaufen – oder weiter HALTEN.

Für diese Entscheidung sollte man sich immer folgende Fragen stellen:

Möchte man Stand heute generell lieber cash sein oder „irgendwie“ im Aktienmarkt investiert? Meine Antwort: „…lieber investiert…“

Gibt es eine andere Aktie, die man Stand heute lieber hätte als RWE?
Meine Antwort: „Nein…“

Fazit:

Ich halte an RWE fest…

Kursziele:

„Offiziell“ (siehe Link) bleibe ich bei ca. 26 Euro bis Ende 2018…das ist zwar noch lange hin, aber das wäre auch aus heutiger Sicht eine recht passable Entwicklung. Jedoch kann ich mir bei weiterhin guter Gesamtmarktentwicklung zum einen und einer verbesserten allgemeinen Marktsicht den Versorgern gegenüber zum anderen auch in diesem Jahr noch Werte zwischen 20-25 Euro zumindest „vorstellen“…ich denke „vorstellen“ kann man sich das ja mal…und da ich an weltweit weiter steigende Kurse glaube, gibt es aktuell keinen Anlass dass Investment in RWE aufzulösen. Irgendwann wird auch hier eine Korrektur kommen – aber kurzfristig erkenne ich diese am Kursverlauf noch nicht. „Externe“ Korrekturgründe welcher Art auch immer (Krieg, Konflikte etc.) muss man stets auf der Rechnung haben, aber dies sind „Berufsrisiken“…

Fazit:

So HALTE ich weiterhin NUR RWE und Tesla…man benötigt sicherlich eine große Portion Glück, gerade diese beiden Werte gewählt zu haben…aber wenn`s schon mal so läuft, warum dann etwas ändern?

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig